*Bahn frei für Privatisierungen in Paraguay*

Parlament verabschiedet verschärfte Version eines Gesetzes über öffentlich-private Partnerschaften. Protest  gegen Ausverkauf des Landes

Asunción. Am vergangenen Montag hat das Parlament in Paraguay mit großer Mehrheit das Gesetz für eine öffentlich-private Partnerschaft (PPP) trotz starker Proteste sozialer Organisationen und Gewerkschaften verabschiedet. Der Gesetzentwurf wurde im November vergangenen Jahres im Abgeordnetenhaus…

01.11.2013
https://amerika21.de/2013/10/92559/ppp-proteste

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.