Unterschriftenkampagne für Yasuní-ITT beginnt in Ecuador

Quito. In Ecuador hat die Sammlung von Unterschriften zur Einberufung
einer Volksabstimmung gegen die Erschließung von Erdölvorkommen im
Yasuní-Nationalpark im Osten des Landes begonnen. Aktivisten des
Bündnisses Yasunidos – ein Wortspiel aus “Yasuni” und “Unidos”
(vereint) – wollen landesweit über…

20.10.2013
https://amerika21.de/2013/10/91944/unterschriften-yasuni-ecuador

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.