Forum zu illegalen Drogen in Kolumbien beendet

Einigkeit über Scheitern der staatlichen Anti-Drogen-Politik. Forderung nach Ende der Kriminalisierung und der Repression

Bogotá/San José del Guaviare. Mehr als 2.000 Menschen haben sich am Nationalen Forum für die Lösung des Problems illegaler Drogen beteiligt, das von der Nationaluniversität Kolumbiens und der UNO in Bogotá und in San José del Guaviare durchgeführt wurde. Die Diskussionen wurden in Arbeitsgruppen zu…
03.10.2013
https://amerika21.de/2013/10/90638/forum-koka-kolumbien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.