»Das Angebot in Kuba hat sich verbessert«

René Rico López über den Wandel in der Landwirtschaft, neue Anreize für Bauern und die US-Blockade
René Rico López ist Präsident der Kubanischen Tierzuchtvereinigung ACPA in der östlichen Provinz Guantánamo. Er koordiniert zudem ein Projekt zur Milchproduktion, das von der deutschen Solidaritätsorganisation Cuba Sí finanziert wird. Über die Lage der kubanischen Landwirtschaft sprach mit René Rico López für das »nd« Harald Neuber.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/834705.das-angebot-in-kuba-hat-sich-verbessert.html

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.