Neuste Nachrichten zu den “Cuban Five” Datum: 9. September 2013

    • 9. September 2013: Annie Arroyo hat anlässlich des 15. Jahrestages der ungerechtfertigten Verhaftung der Cuban Five einen Brief an das Volk der Vereinigten Staaten geschickt, den Günter Belchaus für uns übersetzt hat.
      Übersetzung

 

  • 9. September 2013: Seit drei Jahren hilft der Kanadier Bill Ryan Gerardo dabei, Geschenke an Freunde zu überreichen. Gerardo macht einen Entwurf und Bill Ryan schnitzt dann eine Skulptur danach, die er dann im Namen Gerardos überreicht. Die letzte ging an den kanadischen Politologen Arnold August bei der Vorstellung seines Buches “Cuba and its Neighbours: Democracy in Motion” [Kuba und seine Nachbarn: Demokratie in Bewegung].
    (Quelle: Realcuba’s Blog vom 8. September 2013)
    Übersetzung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.