Kubas Bischöfe verlangen politische Reformen

Kubas Klerus hält die Zeit reif für eine politische Öffnung. Das Land sei zum Pluralismus berufen, wirtschaftliche Reform sei nicht genug. Wirkliche Wahlen erwarten die Bischöfe aber kaum.

http://www.nzz.ch/aktuell/international/reportagen-und-analysen/kubas-bischoefe-verlangen-politische-reformen-1.18152126

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.