Kuba lockt Investoren in Sonderzone

Havanna (dpa/nd). Die kubanische Regierung will mit einer Sonderwirtschaftszone nahe Havanna Investoren ins Land locken. Im rund 465 Quadratkilometer großen Industriepark am Mariel-Hafen werden in Zukunft bis zu zehn Jahre lang Steuervorteile gelten.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/834226.kuba-lockt-investoren-in-sonderzone.html?sstr=kuba|lockt|investoren|sonderzone

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.