*Einigung über politische Teilhabe in Kolumbien*

Regierung Santos und FARC einigen sich auf Garantien für politische Opposition. Guerilla fordert “Recht auf Subversion”

Havanna. Die Delegationen der Regierung Kolumbiens und der FARC-Guerilla haben im Rahmen der laufenden Friedensgespräche in der kubanischen Hauptstadt Havanna eine Einigung über Regelungen zur politischen Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger des südamerikanischen Landes erzielt. Dies geht aus einem…

25.09.2013
https://amerika21.de/2013/09/88993/farc-unabhaengige-kommission

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.