Drogenfund bei Air France aus Caracas hat Folgen

Bislang 22 Festnahmen in Venezuela und sechs in Frankreich. Venezuela weist Kritik der USA an Drogenbekämpfung zurück

Caracas. Nachdem am 20. September auf dem Pariser Flughafen in einer aus Caracas kommenden Air-France-Linienmaschine 1,3 Tonnen Kokain entdeckt wurden, sind in Venezuela 22 Personen festgenommen worden. Dies gab der Innenminister des südamerikanischen Landes, Miguel Rodríguez Torres, am vergangenen…

28.09.2013
https://amerika21.de/2013/09/89927/drogenfund-air-france

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.