Brasilien will Afrika Schulden erlassen

Hinter dem »Akt der Solidarität« stehen politische und wirtschaftliche Interessen

Von Fabiana Frayssinet (IPS)

Die Regierung Brasiliens plant, etwa einem Dutzend afrikanischer Staaten fast 900 Millionen US-Dollar Schulden zu erlassen.

http://www.jungewelt.de/2013/09-13/003.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.