*US-Aktivisten brechen Kuba-Blockade Washingtons*

Die “Pastors for Peace” haben erneut Hilfsgüter nach Kuba gebracht. Reisen als Akt des zivilen Ungehorsams

Havanna. Die diesjährige Kuba-Karawane der US-Friedensorganisation Pastors for Peace (Pastoren für den Frieden) hat mit der unbehelligten Rückkehr von 54 “Caravanistas” in 13 Städte in den USA in der Nacht zum 2. August ihren erfolgreichen Abschluss gefunden. Der Termin fiel mit dem 25. Jahrestag…

07.08.2013
https://amerika21.de/2013/08/84047/kuba-usa-pastoren-frieden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.