»Die Ware nicht durch Folter beschädigt«

Gespräch mit Gaby Weber. Über den Babyraub während der Militärdiktatur in Argentinien. Und darüber, daß der Papst eigentlich bei der Aufklärung helfen wollte

Interview: Peter Wolter
Menschenrechtsaktivisten verfolgen am 5. Juli 2012 in Buenos Air
Menschenrechtsaktivisten verfolgen am 5. Juli 2012 in Buenos Aires den Urteilsspruch gegen den früheren argentinischen Diktator Jorge Videla und andere Generäle
Foto: Enrique Marcarian/Reuters

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.