*Venezuelas Präsident Maduro in Moskau und Minsk*

Inzwischen 240 bilaterale Verträge zwischen Venezuela und Russland.
Lukaschenko würdigt Chávez

Moskau/Minsk/Caracas. Neben anderen Vertretern Lateinamerikas hat
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro an dem 2. Gipfeltreffen Erdgas
exportierender Länder in Moskau teilgenommen, das unter der Leitung des
russischen Präsidenten Wladimir Putin im Kreml stattfand. In seiner
Rede forderte Nicolás…

06.07.2013
http://amerika21.de/2013/07/83586/maduro-moskau-minsk

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.