*Santos will “schlagkräftige” Aktionen gegen Bauern*

Gewaltsame Aufhebungen der Blockaden von Landarbeitern in Catatumbo befürchtet. Santos kriminalisiert weiterhin die Proteste

Bogotá. Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos hat dem Militär und der Polizei eine “schlagkräftige” Reaktion gegen Blockaden von Bauern in Catatumbo und in den Bergbauregionen befohlen. “Ich will keine gesperrten Landstraßen mehr sehen. Ganz klar sage ich, ich werde keine Blockade mehr zulassen….

23.07.2013
http://amerika21.de/2013/07/83852/situation-catatumbo

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.