*Kandidat der Rechten in Chile wirft das Handtuch*

Desaströse Kandidatensuche des konservativen Lagers. Familie der neue Anwärterin hatte enge Kontakte zur Pinochet-Diktatur

Santiago de Chile. Der Kandidat des rechtskonservativen Parteienbündnisses Alianza por Chile, Pablo Longueira, hat seinen Rückzug aus dem Rennen um das chilenische Präsidentschaftsamt
bekanntgegeben. Longueira war in den achtziger Jahren Berater des Diktatur-Regimes von General Augusto Pinochet…

24.07.2013
http://amerika21.de/2013/07/83862/wahlen-chile-rechte-kandidat

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.