*ALBA-Handelswährung Sucre zur Geldwäsche benutzt*

Quito, Caracas. Die ecuadorianische Staatsanwaltschaft hat Anfang des Monats die Öffentlichkeit über einen Fall von mutmaßlicher Geldwäsche informiert.  Mehrere Scheinunternehmen nutzten die
Regionalwährung Sucre, um Gelder von Venezuela über Ecuador in Steueroasen zu transferieren. Die Behörden…

11.07.2013
http://amerika21.de/2013/07/83656/sucre-zur-geldwaesche-genutzt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.