*Venezuelas Präsident Maduro verteidigt Edward Snowden*

Caracas. Auch in Lateinamerika dauert die Debatte über den US-amerikanischen Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden an. Der 30-jährige harrt derzeit an einem Flughafen in Moskau in Transitbereich aus und wartet offenbar auf seine Weiterreise. Ecuador hat ein
Asylgesuch erhalten.Am Dienstag nun…

26.06.2013
http://amerika21.de/2013/06/83445/maduro-snowden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.