*Präsident Santos will NATO-Beitritt Kolumbiens*

Kooperationsabkommen als Zwischenschritt zur Vollmitgliedschaft.
Kritiker warnen vor Folgen für den Friedensprozess und die Sicherheit in Lateinamerika

Bogotá. Im Rahmen militärischer Feierlichkeiten hat der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos am Samstag bekannt gegeben, dass Kolumbien noch im Juni dieses Jahres eine Kooperation mit dem westlichen Militärbündnis NATO eingehen wird. Dies sei aber nur ein Zwischenschritt zur angestrebten…

03.06.2013
http://amerika21.de/2013/06/83113/kolumbien-nato-beitritt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.