*Ecuadors Außenminister verteidigt Asylprüfung für Edward Snowden*

Hanoi/Quito/Moskau/Washington. Ecuadors Außenminister Ricardo Patiño hat die grundsätzliche Bereitschaft seines Landes verteidigt, den US-Enthüller Edward Snowden als politischen Flüchtling aufzunehmen. Bei einer Pressekonferenz in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi wies der Diplomat am…

25.06.2013
http://amerika21.de/2013/06/83430/patino-snowden-ecuador

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.