*20 Millionen US-Dollar für Projekte gegen Kuba*

Halbstaatliche US-Stiftungen wollen kubanische Aktivisten fördern.
“Unabhängige Zivilgesellschaft” soll gestärkt werden

Washington/Havanna. Die finanzielle Unterstützung von Systemgegnern in Kuba durch die US-Regierung geht gemäß neuester Zahlen aus Washington auch während der Präsidentschaft von Barack Obama unvermindert weiter. Wie aus den aktuellen Angaben der Entwicklungshilfebehörde USAID hervorgeht, gehört zu…

07.06.2013
http://amerika21.de/2013/05/83042/millionen-dollar-gegen-kuba

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.