»Obama muß nur ein Stück Papier unterschreiben«

Als ihr Vater verhaftet wurde, war seine Tochter sechs Jahre alt. Wenn er 2024 entlassen wird, ist sie 32. Gespräch mit Laura Labañino

Interview: André Scheer
unbenannt
Foto: Sabine Peters/jW
Laura Labañino lebt in Havanna und studiert an der Universität internationale Beziehungen. Sie ist die Tochter des seit 1998 in den USA inhaftierten Ramón Labañino

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.