*Eins zu 25 Billiarden*

Ein US-Institut hat die Wahrscheinlichkeit errechnet, mit sich in den in
Venezuela überprüften Wahlurnen Fehler finden werden: Eins zu 25
Billiarden

Das Center for Economic and Policy Research (CEPR) hat die Debatte um
die venezolanischen Wahlen mit einem Rechenbeispiel angereichert. Das
links-liberale Institut mit Sitz in Washington hat errechnet, wie hoch
die Wahrscheinlichkeit dafür ist, dass sich im bevorstehenden
Überprüfungsprozess der…

29.04.2013
http://amerika21.de/blog/2013/04/82635/eins-zu-25-billiarden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.