*Die Herausforderung an die bolivarische Revolution: von vorn beginnen*

Der Tod von Hugo Chávez und der knappe Wahlsieg von Nicolás Maduro am 14. April bedeuten einen tiefen Einschnitt für den politischen Prozess
in Venezuela

Reinaldo Iturriza ist Basisaktivist und Soziologe aus Venezuela. Er
kommentiert in seinem Blog “Saber y Poder” (Wissen und Macht) die
politischen Entwicklungen in Venezuela. Er hat unter anderem am Aufbau
des Wahlbündnisses “Großer Patriotischer Pols” (GPP) mitgearbeitet. Am
21. April wurde er vom…

23.04.2013
http://amerika21.de/analyse/82544/venezuela-von-vorn

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.