*Protest gegen evangelikalen Kongress-Abgeordneten*

Neuer Vorsitzender der Menschenrechtskommission fällt durch Vorurteile und rassistische Äußerungen auf. Soziale Bewegungen laufen dagegen Sturm

Brasília. Die Wahl des evangelikalen Pastors und Abgeordneten Marco Feliciano zum neuen Vorsitzenden der Kommission für Menschenrechte und Minderheiten im brasilianischen Kongress erregt die Gemüter in dem südamerikanischen Land. Felicianos Wahl wird parteiübergreifend kritisiert, mehrere…

06.04.2013
http://amerika21.de/2013/04/81953/protest-vorsitz-kommission

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.