»Keine Angst vor Demokratie«

Boliviens Präsident Evo Morales will 2014 erneut antreten. Opposition sieht Verfassungsbruch

Von Benjamin Beutler

In 18 Monaten stimmen die Bolivianer über einen neuen Präsidenten ab. Dabei stellt sich auch die Frage einer Wiederwahl des Amtsinhabers Evo Morales.

http://www.jungewelt.de/2013/04-15/034.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.