Kommentare

Sie werden heimkehren!! – Aktionstag für die „Cuban Five“ 18. März — 1 Kommentar

  1. Übrigens gibt es auf http://www.miami5.de die Protestadressen im Weißen Haus und auch Flyer zum ‘runterladen, s.: Adressen für Protestbriefe: Aktualisiert: 2. März 2013, http://www.miami5.de/news/adressen.html
    Flugblatt mit den derzeitigen Adressen der Cuban Five (2. März 2013), http://www.miami5.de/news/adressen.pdf
    “Chronologie der Ereignisse” ( 2 DIN-A-4-Seiten), 1. auf Deutsch: http://www.miami5.de/informationen/chronologie.pdf
    2. auf Englisch: http://www.miami5.de/informationen/chronology.pdf
    3. auf Spanisch: http://www.miami5.de/informationen/cronologia.pdf

    Wir finden Euren Aufruf zu Aktionen am 18. März natürlich sehr gut,
    aber folgendes stimmt nicht: “Seit über 14 Jahren finden weltweit Solidaritätsaktionen statt, …”

    Die Fünf sind zwar seit 14 1/2 Jahren im Knast, aber Aktionen finden erst seit ihrer Verurteilung im Juni 2001 statt und da natürlich noch nicht weltweit, sondern zuerst in den USA vom “National Committee to Free the Cuban Five”, das da erst gegründet wurde.

    Herzlich-solidarische Grüße
    Josie Michel-Brüning