*Hunderte strömen in Botschaften, Chávez wird einbalsamiert*

Berlin. Hunderte Besucher haben sich nach der Bekanntgabe des Todes von
Hugo Chávez in die Kondolenzbücher der Botschaften Venezuelas in
Berlin, Bern und Wien eingetragen. In den drei Hauptstädten
organisierten Aktivisten der Solidaritätsbewegung zudem spontane
Trauerkundgebungen und…

08.03.2013
http://amerika21.de/2013/03/80584/botschaften-kondolenz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.