Honduranische Regierung vor Gericht

Interamerikanische Menschenrechtskommission befasst sich mit Menschenrechten in Honduras. Berta Oliva klagt Aktivitäten von Todesschwadronen an

Washington. Vor der Interamerikanischen Menschenrechtskommission (CIDH) haben die Anhörungen zur Lage der Menschenrechte in dem mittelamerikanischen Land begonnen. Bisher hatten Vertreter sozialer Gruppierungen und Menschenrechtsorganisationen sowie die honduranische Regierung Gelegenheit sich zu…

21.03.2013
http://amerika21.de/2013/03/81743/honduras-cidh

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.