Die Widersprüche der cubanischen Bloggerin Yoani Sánchez

Beim Suchen nach einem Artikel zu Yoani Sanchez bin ich über folgenden schon aus dem Jahr 2010 stammenden Beitrag gestolpert der Freundschaftsgesellschaft BRD Kuba gestolpert.

Nachdem der Name Yoani Sánchez derart häufig in unseren Medien erscheint, eine deutsche Tageszeitung sie Kolumnen schreiben lässt und sogar der US-Präsident persönlich ihre Fragen beantwortet, wollen wir diesen neuen Stern im cubanischen Dissidentenhimmel genauer beleuchten.
Wir veröffentlichen deshalb die Analyse des Franzosen Salim Lamrani. Lamrani ist Professor an der Sorbonne Universität in Paris und beschäftigt sich besonders mit den Beziehungen zwischen den USA und Cuba.

http://www.fgbrdkuba.de/cl/cltxt/cl2010210-yoani-sanchez.html

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.