Costa Ricas Opposition bringt sich um Wahlchancen

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1033

Mittwoch, den 20. Februar 2013
von Markus Plate

Wahlen in Costa Rica / izahorsky, CC BY-NC-ND, 2.0flickr(San José, 20. Februar 2013, voces nuestras).- Die Spaltung der costa-ricanischen Opposition behindert die Bemühungen, bei den Wahlen im Februar 2014 nach acht Jahren die Partei der Nationalen Befreiung (Liberación) an der Regierung abzulösen und eine dritte Amtszeit der Liberación zu verhindern.

http://www.npla.de/de/poonal/4156

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.