Attac-Sommerakademie – Call for Workshops und Termin Umverteilenkongress

Liebe Freundinnen und Freunde in den Attac-Mitgliedsorganisationen,

ich möchte Euch und Sie auf zwei große Veranstaltungen in diesem Jahr hinweisen:

1. Attac-Sommerakademie
2. Umverteilenkongress in Berlin

1. Attac-Sommerakademie
Die Vorbereitungsgruppe hat mit der Programmplanung für die Sommerakademie 2013 begonnen und bietet Euch / Ihnen an, sich mit Workshopangeboten an der Entwicklung eines spannenden Programms zu beteiligen.

Unter dem Motto “Globalisierung 2.0 – Analysen, Alternativen, Aktion” wird die Sommerakademie vom 24. bis 28. Juli als wichtigste und größte Weiterbildungsveranstaltung des Jahres für Attacies und interessierte GlobalisierungskritikerInnen in Hamburg-Bergedorf stattfinden.

Nähere Infos zu den inhaltlichen und methodischen Linien des Programms sind in den beiden anhängenden Dokumenten beschrieben.

Workshop-Anmeldungen sammeln wir bis zum 14. April – danach sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich!
Das ausgefüllte Formular bitte direkt an schicken, unser Praktikant Patrick Jacob kümmert sich dann um alles Weitere und beantwortet auch Fragen.

2. Umverteilenkongress in Berlin

Desweiteren organisiert Attac gemeinsam mit Ver.di und vielen weiteren Trägerorganisationen für den Mai einen Kongress zum Thema “Umverteilen”:

“Umverteilen. Macht. Gerechtigkeit.” lautet das Motto für den 24. bis 26. Mai an der TU in Berlin.

Gigantischer privater Reichtum auf der einen Seite – und auf der anderen Seite regiert der Rotstift: Öffentliche Ausgaben, Investitionen in Bildung, Gesundheit, Infrastruktur oder Umwelt, aber auch demokratische Entscheidungswege werden gestrichen. In allen Euroländern gilt der Kampf einer angeblich laxen Haushaltspolitik. Finanzmärkte als Krisenauslöser verschwinden im Hintergrund. Hochriskante Finanzmarktspekulationen bleiben unreguliert. Doch damit wird die Krise nicht überwunden, die weltweite Armut wächst weiter und der Demokratieabbau verschärft sich. Hier ist ein radikaler Kurswechsel notwendig!

Der Kongress bietet ein Forum mit vielen Möglichkeiten, sich einzubringen, um Alternativen und konkrete Handlungsansätze zu erarbeiten. In Foren und Workshops werden gemeinsam mit spannenden internationalen Gästen Strategien und Instrumente für mehr Verteilungsgerechtigkeit entwickelt, damit es nach dem Kongress kraftvoll weitergehen kann.

Mehr Informationen und Anmeldung demnächst hier: umverteilen-macht-gerechtigkeit.eu

Wir freuen uns auf eine lebhafte Debatte mit Euch und Ihnen!

Herzliche Grüße aus dem Attac Bundesbüro
Stephanie Handtmann

— Stephanie Handtmann Geschäftsführung Attac Bundesbüro * Münchener Str. 48 * 60329 Frankfurt Tel. 069 – 900 281 22 E-Mail:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.