Anzeige wegen Verletzung des Menschenrechts auf Kommunikation

(Berlin, 14. März 2013, npl).- Wegen der permanenten Verletzung der Meinungsfreiheit brasilianischer Community Radios brachten zivilgesellschaftliche Organisationen am vergangenen Montag eine Anzeige vor der Interamerikanischen Menschenrechtskommission Cidh (Comisión Interamericana de Derechos Humanos) der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) ein.

http://www.npla.de/de/poonal/4189-brasilien-wegen-verletzung-des-menschenrechts-auf-kommunikation-angezeigt

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.