Triqui-Frauen fliehen vor Gewalt in Oaxaca

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1031
Dienstag, den 05. Februar 2013
von Citlalli López

(Mexiko-Stadt, 14. Januar 2013, cimac).- Die anhaltende Gewalt hat Hunderte von Frauen der Triqui-Ethnie dazu veranlasst, ihr Land im südmexikanischen Bundesstaat Oaxaca zu verlassen, um im Norden Mexikos, im Bundesstaat Baja California ein neues Leben zu beginnen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.