Stopp für Goldabbau bei Staudamm gefordert

Größter Goldabbau Brasiliens bei Staudamm Belo Monte geplant.
Bundesstaatsanwaltschaft fordert zuvor Anhörung indigener Gruppen

Brasília. Die brasilianische Bundesstaatsanwaltschaft hat vor wenigen Tagen das Umweltministerium des Bundesstaates Pará aufgefordert, dem geplanten Goldabbau”  durch den kanadischen Rohstoffkonzern Belo Sun Mining keine Genehmigungslizenz zu erteilen. Der Konzern Belo Sun Mining mit Sitz in…

10.02.2013
http://amerika21.de/2013/02/77246/goldabbau-belo-monte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.