Anonymous: Cyberattacken in Honduras waren erfolgreich

Tegucigalpa. Aktivisten des Hackernetzwerks Anonymous haben Cyberattacken auf nternetseiten der De-facto-Regierung des mittelamerikanischen Landes als erfolgreich bezeichnet. Die Anonymous-Aktivisten begründeten die Blockade von rund 200 Websites von Regierungs- und Verwaltungsstellen mit ihrer…

30.01.2013
http://amerika21.de/2013/01/76523/cyberattacken-honduras

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.