Was bedeutet Chávez’ Krankheit?

Gastbeitrag von Ignacio Ramonet über die heute verschobene Vereidigung
von Hugo Chávez, die Gesundheit des Präsidenten und die Opposition

Paris/Caracas. In Venezuela muss es von Rechts wegen auch nach dem
heutigen 10. Januar keine Neuwahlen geben. Erstens sieht die
venezolanische Verfassung von 1999 vor, dass der Präsident seinen
Amtseid vor dem Obersten Gerichtshof ablegt, falls er den definierten
Termin nicht wahrnehmen kann. Die…

10.01.2013
http://amerika21.de/nachrichten/2013/01/75234/gastbeitrag-chavez-ramonet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.