*Skurrile Berichte über erkrankten Chávez sorgen für Debatten*

Caracas. Die Berichterstattung über den an Krebs erkrankten Präsidenten Venezuelas, Hugo Chávez, wird zunehmend skurril. Während die rechtskonservative spanische Tageszeitung ABC – wie schon in den vergangenen Monaten unter Berufung auf anonyme Quellen – berichtete,
dass der 58-Jährige postoperativ…

03.01.2013
http://amerika21.de/meldung/2013/01/74624/berichte-chavez

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.