Mujica verschiebt Legalisierung von Marihuana

Montevideo. Uruguay wird vorerst am Verbot von Hanf festhalten.
Präsident José Mujica gab in der vergangenen Woche bekannt, dass er
ein mehrfach angekündigtes Gesetz zur Legalisierung der Pflanze nicht
unterzeichnen wird. Eine Umfrage, in der sich die Mehrheit der Uruguayer
gegen diesen Schritt…

21.01.2013
http://amerika21.de/meldung/2013/01/75650/legalisierung-von-marihuana

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.