*Maduro ruft Venezolaner zu Einheit und Frieden auf*

Vizepräsident warnt vor Destabilisierungsversuchen. Gewalttätige
Proteste in den vergangenen Wochen. Großdemonstrationen geplant

Caracas. Der venezolanische Vizepräsident Nicolás Maduro hat in den
letzten Tagen wiederholt davor gewarnt, Teile der Opposition könnten
versuchen, das Land zu destabilisieren, indem sie gewalttätige
Auseinandersetzungen provozieren. Maduro sagte, die Regierung verfüge
über “Informationen, wonach…

21.01.2013
http://amerika21.de/2013/01/75933/destabilisierungsversuche

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.