de Tony: Año Nuevo

Liebe Freundinnen und Freunde,
Annie Arroyo (Spanierin, Baskin und Französin) habe ich vor Jahren in Las Tunas kennengelernt. Sie stellt seit Längerem den E-Mail-Kontakt zwischen Antonio Guerrero und seinen Freundinnen und Freunden in Europa her. Gestern erhielt ich von ihr die folgenden Nachrichten von Antonio aus Anlaß des Jahreswechsels, die ich hiermit gerne – mit Übersetzung – weiterleite:
“Liebe GenossInnen,
hier kommen zwei Nachrichten von Tony zum Beginn des Neuen Jahres. Obwohl sie mir schon gestern zugegangen waren, leite ich sie erst heute, am 3. Januar, an Euch weiter. Ihr werdet mir die Verspätung verzeihen, wenn  ich Euch sage, daß ich den gestrigen Tag in einem Gefängnis in Frankreich verbracht habe, wo ich meinen lieben baskischen politischen Gefangenen – seit 23 Jahren – besucht habe, und als ich sehr spät zurückkam, hatte ich keinen Mut mehr, den Computer zu öffnen. Nur noch in den Schaukelstuhl setzen und daran denken, wie ungerecht es ist, seiner Freiheit wegen des Verbrechens, sein Vaterland zu lieben, beraubt zu sein, beraubt zu sein der Zuwendung seiner Lieben, beraubt zu sein jener Erde, für die sie alles riskiert haben. Und ich habe in meinem Gedächtnis diesen Satz von Txistor, meines Freundes: “Grüße mir Deine 5 Brüder, die auch die meinigen sind, grüße mir alle, die sie lieben und sie unterstützen, denn wir, die wir für unser Volk, für die Freiheit und für die Gerechtigkeit kämpfen, wir sind alle enge Brüder.”
Jetzt bekommt Ihr die Nachricht und wißt, warum ich so spät dran war.
Den Umarmungen von Txistor füge ich meine Glückwünsche zum Neuen Jahr hinzu und wünsche allen ein Jahr des Glücks und der Siege, der vielfältigen Siege auf allen – persönlichen und allgemeinen – Ebenen, .
Ein glückliches Neues Jahr
Annie
****************************************************************************************************************
Liebe Freundinnen und Freunde,
die Stunde des Einschlusses ist nahe, und hier erhaltet Ihr “diese Wörter” mit immerwährender Liebe und Brüderlichkeit, im Namen der Fünf.
Es ist der Einunddreißigste,
ich suche Wörter:
Liebe, Stärke,
Licht, Hoffnung,
Freund, Bruder,
Brust, Kehle,
Insel, Frau,
Weg, Haus,
Zärtlichkeit, Kuss,
Lächeln, Träne,
Menschlichkeit,
Stern, Vaterland,
Revolution,
Volk, Kampf,
Jahreswechsel,
Familie, Häuserblock.
Glückwünsche!
Gesundheit, Meeresstille,
Frieden, Freude,
Wert, Vertrauen,
Umarmung, Fünf,
Liebe, Brief.
Mit besten Genesungswünschen für den geliebten Präsidenten der brüderlichen bolivarianischen Republik von Venezuela, den Kommandanten Hugo Chávez, im Vertrauen auf seine Stärke, immer.
Ein glückliches 2013!
Wir werden siegen!
Tony Guerrero Rodríguez
1. Januar 2013
9 Uhr 30 
*************************************************************************************************
Liebe Freundinnen und Freunde,
1. Januar. Und in der ersten Stunde schreibe ich Euch erneut.
Gestern, als ich Euch diese Wörter geschrieben habe, die mir in den Sinn gekommen waren und von denen ich nicht weiß, ob sie sich zu einem kleinen Gedicht geformt haben, war das nicht die Hauptsache, zum Schluß hatte ich das Wort “BRIEF” angefügt, aber aus verschiedenen Gründen möchte ich es durch ein anderes ersetzen, so daß das, was ich Euch geschickt habe, wie folgt endet:
Umarmung, Fünf.
Liebe, Dank
Ja, Dank! für all Eure Unterstützung, für all Eure Hingabe. Und selbstverständli: “Dank an das Leben!”
Briefe haben uns viele erreicht, sehr viele in 2012. Im Dezember versuchte ich, alle zu beantworten, die überfällig waren. Eine unmögliche Aufgabe, denn zum Beispiel in der vergangenen Woche waren es 50 Briefe, die ich  aus allen Teilen der  Welt erhielt.
Jeder Brief, abgesehen davon, daß er uns Freude bereitet, Ansporn und Siegesgewißheit gibt, ist ein Beweis dafür, wie viele Menschen an uns denken und uns unterstützen.
Ich weiß ja, daß einige schon meine gestrigen Zeilen an andere Freunde weitergeleitet haben. Der Austausch, um den ich Euch bitte, ist nicht bedeutsam, aber wenn Ihr könnt, tut es .Danke!
Es lebe die Revolution in ihrem 54. Jahr!
Es lebe Fidel! Es lebe Raúl! Es lebe Chávez!
Es lebe unser solidarisches und heldenhaftes Volk!
Fünf Umarmungen
Wir werden siegen!
Tony Guerrero Rodríguez
1. Januar 2013″
Auch ich möchte noch einmal bei dieser Gelegenheit allen Kuba-Freundinnen und -Freunden sowie allen, die sich für die Befreiung der fünf kubanischen Kämpfer gegen den Terrorismus einsetzen, ein gutes Neues Jahr 2013 wünschen, das für den Einzelnen insbesondere Gesundheit, Glück, Zufriedenheit beinhalten möge, das vor allem aber das Jahr sein soll, in dem es endlich gelingt, die Fünf aus der Gefangenschaft zu befreien, und in dem sie nach so langer Zeit widerrechtlicher Freiheitsentziehung zu ihren Familien und in ihr Heimatland Kuba zurückkehren können.
¡Unidos venceremos!
Mit solidarischen Grüßen
Günter Belchaus
—- Original Message —–
From: Annie ARROYO .
Sent: Thursday, January 03, 2013 10:57 AM
Subject: de Tony: Año Nuevo.

 

 

Queridos compañeros,

aqui les van dos mensajes de Tony para empezar el Año Nuevo. Aunque me hayan llegado ayer, solo se los mando hoy, dia 3 de enero. Me perdonaran el retraso cuando les diga que me pasé el dia de ayer en una carcel de Francia, visitando a mi querido, preso politico vasco desde hace 23 años, y al regresar muy tarde, no tuve valor de abrir la compu. Solo sentarme en la mecedora y pensar en lo injusto que es, por el crimen de amar a su patria, estar privado de libertad, privado del cariño de sus seres queridos, privado de esa tierra por la cual lo han arriesgado todo. Y tengo en la mente esa frase de Txistor, mi amigo: “Saludame a tus 5 hermanos que también son mios, saludame a todos los que los quieren y los apoyan porque los que luchan por su pueblo, por la libertad y la justicia somos hermanos entrañables”.

 

Ahoran tienen el mensaje y saben por qué me demoré.

A los abrazos de Txistor, añado mis felicitaciones de Año Nuevo deseando a todos un año de felicidad y de victorias. De victorias multiples y a todos los niveles: personales como universales.

Urte Berri On – Feliz Año Nuevo.

Annie

 

****************************************************************************

Queridos amigos:

Se acerca la hora en que cierran las puertas, y aqui les van “estas palabras” con eterno amor y hermandad, a nombre de los cinco.

 

Es treinta y uno,

busco palabras:

amor, firmeza,

luz, esperanza,

amigo, hermano,

pecho, garganta,

isla, mujer,

camino, casa,

caricia, beso,

sonrisa, lagrima,

humanidad,

estrella, patria,

Revolucion,

pueblo, batalla,

aniversario,

familia, cuadra,

!Felicidades!,

salud, bonanza,

paz, alegria,

valor, confianza.

abrazo, cinco,

carino, carta.

 

Con profundos deseos de salud para el querido Presidente de la hermana Republica Bolivariana de Venezuela, Comandante Hugo Chavez, confiando en su fortaleza siempre.

 

!Feliz 2013!

 

!Venceremos!

 

Antonio Guerrero Rodriguez

31 de diciembre de 2012

Prision Federal de Marianna

9 y 30 p.m.

 

**************************************

 

Queridos amigos:

 

Primero de enero. Y a primera hora vuelvo a escribirles.

 

Ayer, cuando les escribia esas palabras que fueron llegando a mi mente y que no se bien si se convirtieron en un poemita, no era lo principal, al cierre yo puse la palabra CARTA, por variadas razones, pero quiero cambiarla por otra, para que, lo que les envie, quede asi al final

 

abrazo, cinco,

carino, !gracias!

 

Si, !gracias!, por todo su apoyo, por toda su entrega. Y, por supuesto, “Gracias a la vida”.

 

Cartas nos han llegado muchas, muchisimas, en el 2012. En diciembre trate de responder todo lo que tenia pendiente. Tarea imposible, porque, por ejemplo, la semana pasada fueron mas de 50 cartas que me llegaron desde todas partes del mundo.

Cada carta, aparte de darnos una alegria, un estimulo, una certeza en la victoria que vendra, es una muestra de cuantas personas piensan en nosotros y nos apoyan.

 

Ya sé que algunos deben haber reenviado mis lineas de ayer a otros amigos. No es significativo el cambio que les pido hacer, pero si lo pueden hacer!gracias!.

 

!Viva la Revolucion en su 54 aniversario!

!Viva Fidel! !Viva Raul! !Viva Chavez!

!Viva nuestro pueblo solidario y heroico!

 

Cinco abrazos.

!Venceremos!

Tony Guerrero Rodriguez

1 de enero de 2013

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.