Wegen der Waffen

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1025

Sonntag, den 30. Dezember 2012
Wegen der Waffen? Armee und Carabineros in Aktion in Südchile / trincheradelimagen.cl(Montevideo, 25. Juli 2012, la diaria-poonal).- Die Staatsanwaltschaft der Region Araucanía registrierte zwischen Januar und Mai dieses Jahres 84 Gewalttaten, die von Sachschäden und Drohungen bis zu Brandstiftungen und Tötungen reichen. Die Liste wird von den Brandstiftungen angeführt (29), gefolgt von Drohungen (15) und widerrechtlichen Aneignungen (13), die sich sich hauptsächlich gegen Forstunternehmen richten, welche auf Ländereien tätig sind, die von den Mapuche-Indigenen als deren angestammte Territorien angesehen werden.

http://www.npla.de/de/poonal/4092

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.