*Verhandlungserfolg für FARC-Guerilla*

Forum von UN und Universität soll Basisorganisationen Einfluss auf
Friedensdialog geben. Regierung erkennt Waffenruhe weiter nicht an

Havanna. Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) und die
Regierung des südamerikanischen Landes haben Mitte dieser Woche nach
einer offiziellen Verhandlungspause von fünf Tagen die
Friedensverhandlungen in der kubanischen Hauptstadt Havanna wieder
aufgenommen. Zentrales Thema bleibt die…

08.12.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/12/71307/verhandlungen-farc-kolumbien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.