Skepsis, Erwartungen und Sorgen

Ein Ausschnitt aus Lateinamerika 2012 – Von Günter Pohl

Von dem, was 2012 in Lateinamerika – dem Kontinent, der als erster nach der vorübergehenden historischen Niederlage des Sozialismus einen Aufbruch in Richtung Fortschritt wagte – politisch und gesellschaftlich wichtig war, ragen drei Ereignisse heraus; alle aus dem Monat Oktober.

http://www.unsere-zeit.de/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.