Niedrigste Armut seit 30 Jahren

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 1021

Freitag, den 30. November 2012
von RT TV-Novostipobreza. Foto: Adital(Fortaleza, 28. November 2012, adital).- 168 Millionen Menschen in Lateinamerika sind von Armut betroffen, das sind ca. 30 Prozent der Bevölkerung. Trotz dieser hohen Zahl ist dies der niedrigste Stand seit drei Jahrzehnten, erklärte die Lateinamerikanische Wirtschaftskommission CEPAL (Comisión Económica para América Latina y el Caribe).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.