Mafia im Regierungspalast

Erpressung und Manipulation von Gerichtsverfahren in Bolivien

Von Benjamin Beutler

La Paz wird von einem handfesten Korruptionsskandal erschüttert. Bisher unbemerkt soll eine Bande aus Richtern, Staatsanwälten und Regierungsfunktionären Gerichtsverfahren manipuliert und Unternehmer und Politiker um hohe Summen erpreßt haben, hieß es zu Wochenbeginn aus dem Regierungspalast Palacio Quemado.

http://www.jungewelt.de/2012/12-06/007.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.