*Abstimmung über freies Internet in Brasilien erneut verschoben*

Brasilien

Brasília. Bereits zum siebten Mal hat der brasilianische Kongress am
Mittwoch die Abstimmung über den sogenannten Marco Civil (2.126/2011)
verschoben. Der Gesetzesentwurf geht auf einen Diskussionsbeitrag von
Ronaldo Lemos, Direktor der juristischen Fakultät der Stiftung Getúlio
Vargas, aus dem…

10.12.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/12/70982/grundrechte-internet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.