Washington ist isoliert

188 von 193 UN-Mitgliedsstaaten fordern Ende der US-Blockade gegen Kuba

Von Volker Hermsdorf
Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez vor de

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez vor der UN-Vollversammlung (Aufnahme vom 1. Oktober)
Foto: dapd

Nach knapp dreistündiger Debatte haben am Dienstag in der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York 188 der 193 Mitgliedsstaaten zum 21. Mal in Folge die Beendigung der US-Blockade gegen Kuba gefordert.

http://www.jungewelt.de/2012/11-15/034.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.