*Paramilitärs ermorden zehn Bauern in Kolumbien*

Kolumbien

Massaker soll Friedensverhandlungen torpedieren. Eskalation der
paramilitärischen Gewalt. “Schwarzer Dezember” für
Gewerkschafter von Nestlé angekündigt

Medellín. Eine paramilitärische Gruppe hat in Kolumbien zehn Arbeiter
eines Landguts im Verwaltungsbezirk Santa Rosa de Osos im nördlichen
Bundesstaat Antioquia ermordet. Die schwer bewaffneten Paramilitärs
erschossen die Bauern und warfen dann eine Handgranate auf die Leichen.
Die kolumbianischen…

14.11.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/11/67800/massaker-paramilitaers

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.