»Der Feind fürchtet uns«

In der FARC-Guerilla haben Frauen und Männer gleiche Rechte und Pflichten – Kolumbiens Regierungstruppen vergewaltigen und foltern gefangene Genossinnen. Ein Gespräch mit Sandra Ramírez

Interview: Hernando Calvo Ospina
Am Donnerstag kommen die Unterhändler der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) und der kolumbianischen Regierung in der kubanischen Hauptstadt Havanna zu ihrer ersten offiziellen Verhandlungsrunde zusammen.

http://www.jungewelt.de/2012/11-14/046.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.