Zwei-Drittel-Mehrheit für Straße durch Boliviens Nationalpark

Bolivien
*Zwei-Drittel-Mehrheit für Straße durch Boliviens Nationalpark*

La Paz. Fast zwei Monate vor dem offiziellen Ende der Konsultation von
rund 5.500 Bewohnern des “Indigenen Territoriums Nationalpark Isiboro
Sécure” (TIPNIS) in Bolivien hat sich die Mehrheit von insgesamt 69
Gemeinden für das umstrittene Straßenbauprojekt durch den Nationalpark
ausgesprochen. Sie…

11.10.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/10/63986/tipnis-bolivien

###

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.